Die Deutschen Meisterschaften fanden vom 24. bis 26.04.2015 in Giengen an der Brenz statt.

Hierfür hatten sich die Männer 40 und 60 qualifiziert.

Vorrunde M 40

28:21 gegen Winterhagen

41:30 gegen Rieschweiler

36:27 gegen Weiler

32:28 gegen Mahndorf

1 Platz in der Vorrunde mit 8:0 Punkten.

 

Halbfinale

25:34 gegen Ober-Ramstatt

 

Spiel um den 3. und 4. Platz

28:38 gegen Mahndorf

 

Im Halbfinale und im Spiel um den 3. Platz konnte die Mannschaft nicht in der stärksten Besetzung antreten.

Somit erreichten die Männer 40 den 4. Platz.

 

Vorrunde Männer 60

44:21 gegen Wentorf

34:25 gegen Kirchdorf

28:32 gegen Krumbach

37:31 gegen Moorlautern

2. Platz in der Vorrunde mit 6:2 Punkten.

 

Vorkreuzspiel

33:24 gegen Ricklingen

 

Halbfinale

21:34 gegen Viersen

 

Spiel um den 3. und 4. Platz

32:28 gegen Krumbach

 

Somit erreichten die Männer 60 den 3. Platz.

v.l: Gerd Wahlers, Werner Tigges, Heinz Held, Gerd Valtin, Helmut Ortmann, Uwe Ulbrich
v.l: Gerd Wahlers, Werner Tigges, Heinz Held, Gerd Valtin, Helmut Ortmann, Uwe Ulbrich

 

Logo_correct_daumen