am Samstag den 13.12.2014 fand ab 15.00h  die Weihnachtsfeier der Kinder im Verein in der Turnhalle am Föhrenweg statt.

15 Helfer hatten dafür ab 10.00h  morgens Aufbauten, Zelte, Tische, Bänke, Verkaufsstände für selbstgemachte Waffeln, Kuchen, Kinderpunsch und andere Getränke gefertigt.

Die Halle wurde weihnachtlich geschmückt, sogar ein echter Tannenbaum war uns von den Pfadfindern zur Verfügung gestellt worden. Eine Torwand, ein Stand um gestapelte Dosen zum umzuwerfen, ein buntes Versteckzelt und jede Menge Turnmatten warteten auf die „Kleinen“.

Mit dem Weihnachtsmann kamen dann auch die ersten Eltern mit Ihren Kindern und wurden herzlichst begrüßt. Jedes Kind konnte sich mit dem „lieben Weihnachtsmann“ fotografieren lassen, und die Kinder standen Schlange.

In der Weihnachtsbäckerei wurde im Chor der Kinder oder von einzelnen gesungen, die das Mikrophon toll fanden. Die Halle war gut gefüllt.

Eine Weihnachtsgeschichte wurde verlesen, Kinder wurden geehrt und beschenkt für ihre häufige Teilnahme an den Sportstunden und dann gab es auch noch kleine Geschenke für jeden, auch die Helfer erhielten einen Schoko-Nikolaus.

Hauptatraktion war jedoch der Zaubernde Bauchredner der die Kinder zu  tosendem Beifall, Geschrei und Gelächter brachte. Er darf bestimmt bald wieder kommen.

Die staunenden Eltern und Großeltern hatten viel Lob für die Veranstaltung und den Einsatz der Helfer!

Fotos: Wolfgang Krämer