Sommerausflug – Nordic Walking Gruppe

Sommerausflug der NW-Abteilung zur Straußenfarm

 

 

Am 30. Juli 2015 fand unser Sommerausflug statt. 20 – 30 Personen hatte ich der Straußenfarm gemeldet. Um 9.15 waren es schon 34 Teilnehmer und um 9.30 Uhr meldete ich der Straußenfarm, dass wir inzwischen auf 39 Personen angewachsen waren plus 2 Hunde. Anja, die Dame am Telefon, reservierte für uns draußen entsprechende Plätze. Die Sonne lachte und wir zogen durch das Haarzopfer Umfeld zum Flughafen. Von dort ging es von der Klingenburgstraße weiter durch die Auen zur Saalestraße und dann durch das Lutterbecksfeld. Hier hat man nach einiger Zeit einen wunderbaren Blick bis hinüber zur Straußenfarm.

Nach etwas mehr als 2 Stunden trafen wir dort ein und wurden herzlich begrüßt. Wir bekamen schnell unsere Getränke und dann wurde die Speisekarte studiert. Unsere Teilnehmerzahl wuchs derweil auf 42 Personen an. Schnell wurde die Bestellung aufgenommen und wir klönten in Erwartung der Straußenburger, Flammkuchen und Waffeln.

Alle waren – soweit ich das mitbekommen habe – sehr zufrieden. Nur die Wespen ärgerten uns ziemlich.

Um 13.20 flog dann die Maschine der Emirates Fluglinie zum Greifen nahe über uns nach Düsseldorf.

Bei diesem Blick zum Himmel bemerkten wir dann auch die dunklen Wolken und wir machten uns auf den Heimweg. Nahe der Wetterwarte fielen die ersten Tropfen und wir bekamen ganz schön was auf die Jacke.

Um kurz nach 15.°° Uhr waren wir dann wieder am Ausgangspunkt. Es war ein schöner Tag.

Ich bin mal gespannt, wohin der nächste Somerausflug geht. Evtl. Wieder zur Straußenfarm?

Foto:Christa Buschmann

Foto:Christa Buschmann

Christa

 

Kommentare