Benefiz-Fußballturnier am Föhrenweg

Die JU Essen veranstaltete am 06.08.2016 ein Fußballtunier dessen Erlös Krebskranken Kindern zu Gute kommen soll. Leider kamen von  den angekündigten 12 Mannschaften nur 4 Mannschaften zum Tunier. Der Tb-Essen Haarzopf trat unter dem Namen Inter-Tb-Haarzopf mit einer Mannschaft aus 3 deutschen Spielern des Vereins und 9 internationalen Spielern aus den Haarzopfer Übergangswohnheimen für Flüchtlinge und Asylsuchende an. Gespielt wurde je Spiel 2 x 10 Minuten und mit einer beliebigen Auswechselmöglichkeit. Unsere Mannschaft konnte schon das erste Spiel gegen die JU-Essen mit 6 : 0 Toren gewinnen. Das 2. Spiel gegen eine Auswahl des Rüttenscheider Sportclubs endete mit einem 1: 1. Hier spielten dann 2 Spieler aus Afghanistan ersatzweise mit, da die Mannschaft nicht komplett war. Im letzten Spiel gegen den Sus Haarzopf Freizeitliga konnte sich unsere Mannschaft wiederum durchsetzen und mit 4 : 0 Toren gewinnen. Alle Spiele kamen zum Einsatz und auch ich als Organisator der Mannschaft ließ sich vom Fußballfieber hinreißen und spielte 1 Minute mit. Die Mannschaft erhielt einen Pokal. Die Spieler in der Gesamtheit erhielten 4 Fußbälle
welche der Diakonie auf dem Bögel übergeben wurden, da dort auf dem Rasen regelmäßig von den Bewohnern gekickt wird. Wir traten in TB-Essen-Haarzopf T-Shirts auf.

IMG_3229

Foto: Wolfgang Krämer